Was muss eine moderne Website können?

Hallo, ich bin Sarah M. Richter aus München, Website-Expertin für Einzelunternehmer*innen (Coaches, Berater und Dienstleister) und Unternehmer*innen. Ich helfe Ihnen, online gefunden zu werden! Heute verrate ich Ihnen, was eine moderne Website können muss …

1. Deine Website sollte mobiloptimiert sein

Auch für viele Einzelunternehmen sowie für kleine und mittlere Unternehmen ist eine Webseite heute Grundvoraussetzung. Als Marketingexpertin empfehle ich Ihnen eine responsive Webseite. Responsiv bedeutet, dass sich die Webseite an Ihr Gerät, mit dem Sie ins Internet gehen, anpasst. Sieh dir meine Webseite mal auf dem Desktop, dem Tablet oder dem Smartphone an! Hier wirst du feststellen, dass sich die Website in die Höhe und Breite des Bildschirms einfügt. Zur Mobiloptimierung besagt eine neue Statistik, dass der Großteil der Internetnutzer per Smartphone auf deine Website zugreift: 55% mobil / 33,7% Desktop / 11,3% Tablet

2018-01-nutzung-mobile-desktop-tablet
Quelle: Conversion Junkies

Gerne kann ich Sie bei einer responsiven Webseite unterstützen. Meine Websites sind online zugreifbar. Nachdem ich Ihnen Ihre Webseite übergeben habe, können Sie Änderungen jederzeit selbst vornehmen.

Dazu sollten Sie wissen, dass Google Webseiten abstraft, die nicht mobiloptimiert sind und Webseiten mit Mobiloptimierung deinen Kunden öfter bzw. weiter oben gelistet vorschlägt.

Eine Webseite sollte im Jahr 2020 verschlüsselt sein. Ist sie das nicht, erhältst du den Hinweis in der„URL Nicht sicher“. Das bedeutet, dass die Website nicht verschlüsselt ist. Moderne Webseiten arbeiten mit einer Sicherheitsverschlüsslung, die du daran erkennst, dass https statt http vor einer Website steht und ein kleines Schloss zu sehen ist. Das kennst du sicher von deiner Online Bank oder verschlüsselten Bezahlungen. Google listet Webseiten mit hoher Sicherheit weiter oben an und deine Kunden finden sie dadurch schneller.

2. Ihre Website braucht eine Sicherheitsverschlüsselung

ssl-zertifikat1
SSL/TLS-Verschlüsselung ist auf dieser Website aktiv. (Grafik: t3n)

3. Ihre Website braucht ein Corporate Design

Ein Corporate Design ist das einheitliches Erscheinungsbild. Es  wirkt professionell und schafft bei Ihren Kunden einen Wiedererkennungswert. So haben Ihre Kunden Vertrauen in Sie und Ihre Arbeit. Ein Corporate Design brauchen Sie auch für Ihre Webseite. Es bestimmt alle Designelemente: die Bildsprache, Farben, Formen, Stilelemente, die Anordnung des Logos und die Schriftarten.

expertin_marketing_kunden_website_glaskuenstler_nickel_2
Webseite für einen Glaskünstler

4. Ihre Website sollte nutzerfreundlich sein

Wenn ein Nutzer auf Ihre Webseite gelangt, sollte er auf den ersten Blick sehen, was Sie  anbieten und wer Sie sind. Eine gut strukturierte Webseite ist übersichtlich und intuitiv zu verstehen. Die Inhalte sollten aktuell gehalten sein und die Struktur von Seiten und Unterseiten sollte logisch aufgebaut sein. Auch die Verlinkungen sollten einwandfrei funktionieren – ansonsten führt dies zu Frustration. Hast du alle Punkte beachtet, so schafft das bei deinen Kunden Vertrauen. Und Kunden, die Ihnen vertrauen, kaufen bei Ihnen.

5. Ihre Website sollte knackig gute Texte haben

Sie brauchen noch richtig gute Texte für Ihre Website? Als Autorin übernehme ich das!

VEREINBAREN SIE JETZT IHR GRATIS-GESPRÄCH!
Schreiben Sie mir eine E-Mail an: richter@expertin.marketing

Ihre Sarah M. Richter
Marketing und Design aus der Nähe von München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s